Auf unserer Seite finden Sie Informationen zu Lampen, Leuchten und Leuchtmittel.



Lampen und Leuchtmittel

 

Plissee Lampen Glühlampen-Verbot Licht-Einleger Lampen Kontrolle Energiesparlampen Ende der Glühbirne? Gastronomie Lampen Licht lockt Besucher Energiespar-Lampen Beleuchtungskonzepte Beleuchtung im Schlafzimmer Qualitätsunterschiede bei Energiesparlampen Licht per Handy Glühbirnen Verpackung

 

Raumbeleuchtung Die Glühlampe Designer Leuchten Halogenglühlampen Die Leuchtstoffröhre Die Metalldampflampe Außenleuchten Lichterketten Vergleich Lichtgestaltung Lampentrends Lampenverpackung Lampen wechseln

 

Kleine Glühlampe der Welt Geschichte der Leuchtstoffröhre Geschichte der LED Glühlampen Geschichte

Lampen sicher verpacken


Neben großen Möbelstücken wie Bett und Sofa, müssen natürlich auch kleine Utensilien wie Lampen sicher verstaut oder verpackt werden. Der Transport kann zu einer schwierigen Aufgabe werden und so manche Lampe geht dabei zu Bruch. Damit dies nicht passiert, sollten Sie Ihre Lampen sicher in Kartonagen verpacken. Sichere und preiswerte Umzugskartonagen finden Sie zum Beispiel auf Dysell.de. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lampen sicher verstauen und vor jedem Transport sicher lagern, um Schäden während des Transports zu vermeiden. Alle Lampen, die in eine Kartonage passen, sollten auch so verstaut werden. Dabei sind die Glühbirne und der Schirm der Lampe zu entfernen und separat zu lagern. Die Birnen und Schirme sind daher vor dem Transport von der Lampe abzutrennen und in einen eigenen Karton zu verstauen. Um Brüche von Birnen und Schirm vorzubeugen, sind die Karton mit Polsterung auszustatten. Am besten eignet sich hierfür Luftpolsterfolie, die an den Wänden der Kartonage angepasst werden kann und somit sicheren Schutz bietet. Weiterhin kann der Karton mit Styroporchips ausgefüllt werden. Hohe Lampen sind in der Regel schwer in Kartonagen unterzubringen. Diese müssen daher im Umzugswagen am besten so hingestellt werden, dass sie fest an einer Stelle stehen. Dabei können andere Möbel wie Sofa oder Stühle genutzt werden, die die Lampe auf einem Platz festigen können. Um den Transport sicher zu gestalten, sollten Sie diese Schritte einhalten. Ein Umzug kostet sehr viel Geld. Daher sollten unnötige Kosten vermieden werden.

Lampen sicher abmontieren


Bevor Sie die Lampen jedoch sicher transportieren und den Umzug antreten können, müssen diese zunächst sicher abmontiert werden. Dabei ist gerade beim Abmontieren von Lampen jedoch höchste Vorsicht geboten. Zunächst sollte geprüft werden, welche Lampen in der neuen Wohnung zum Einsatz kommen sollen. So kann man gedanklich schon einmal sehen, welche Lampen noch gebraucht werden. Bei diesen ist daher ein sicheres und vor allem schadenfreies Abmontieren a¨ußerst wichtig. Bevor eine Lampe abmontiert werden kann, ist es am wichtigsten den Strom auszustellen. Dabei sollte die Sicherung des betreffende Stromkreises abgeschaltet werden. Wenn Unsicherheit herrscht, welcher Schalter für die richtige Sicherung zuständig ist, sollte der vollständige Stromkreis ausgeschaltet werden. Dies geschieht über den FI-Schalter. Bei Deckenlampen ist zudem eine sichere Leiter wichtig, um möglichen Stürzen vorzubeugen. Beim Herausdrehen der Schrauben der Lampe sollte dann ein Sicherheits-Schraubendreher eingesetzt werden. Dieser kann ermitteln, ob doch noch Strom fließt und sichert Sie somit vor dem Herausdrehen ab. Wie Sie sehen, ist die Sicherheit vor dem Abmontieren am wichtigsten. Nutzen Sie daher alle Schutzmöglichkeiten, die Sie einsetzen können und treten gut vorbereitet an diese gefährliche Sache heran.